Berichte unserer Jugend

Weibliche B-Jugend gewinnt in Tauberbischofsheim mit 32:14

von

Einen schlussendlich deutlichen Sieg konnte die weibliche B-Jugend im Auswärtsspiel bei der HSG Dittigheim/TBB einfahren, auch wenn es vor allem in der ersten Halbzeit ein hartes Stück Arbeit war.
Mit viel Schwung und einem schnellen Umschaltspiel sollte der Gegner von Anfang an unter Druck gesetzt werden, allerdings taten sich die Mädels anfangs sehr schwer, ein hohes Tempo anzuschlagen. Dennoch erspielten sich die SV'lerinnen einige hundertprozentige Wurfmöglichkeiten, welche aber nicht entsprechend in Tore umgemünzt werden konnten.

Weibliche C-Jugend gewinnt gegen die JSG Taubertal mit 49:25

von

Zu früher Stunde am Sonntagmorgen um 11 Uhr sollte der nächste Sieg eingefahren werden, mit der JSG Taubertal trafen die SV´lerinnen aber auf ein individuell und körperlich starken Gegner.
Die ersten Minuten spielten beide Mannschaften auf Augenhöhe und bis zum 6:4 konnten die Gäste noch einigermaßen mithalten. Dann aber gelang es den Mädels, gestützt auf eine sehr bewegliche und aggressive Abwehr, einen unglaublichen 10:0 – Lauf hinzulegen, womit das Spiel beim Zwischenstand von 16:4 schon entschieden war.

Weibliche C-Jugend gewinnt in Neuenstadt mit 15:33

von

Im Auswärtsspiel vergangenen Samstag bei der HSG Kochertürn/Stein konnte sich die C-Jugend mit einem klaren 15:33 – Sieg die nächsten zwei Punkte sichern. Allerdings war es, vor allem in der ersten Halbzeit, ein hartes Stück Arbeit gegen die Heimmannschaft.
Die ersten zehn Minuten begannen extrem schleppend, da sich die Mädels sehr schwer taten mit dem hart aufgepumpten Ball und viele freie Torchancen nicht verwerten konnten.