Berichte unserer Jugend

Männliche C-Jugend gewinnt gegen Schozach/Bottwartal

von

Nach einem sehr abwechslungsreichen und 50 Minuten lang spannenden Spiel gelang gegen den Tabellenführer und Meister der Bezirksliga eine sehr gelungene Wiedergutmachung für die deutliche Hinspielniederlage. Obwohl es um nichts mehr ging, wollten beide Mannschaften unbedingt den Sieg, was auch daran zu erkennen war, dass nicht viel durchgewechselt wurde.

Weibliche B-Jugend gewinnt in Aalen mit 15:19

von

Im letzten Spiel der Saison ging es für die weibliche B-Jugend am vergangenen Samstag nach Aalen zum aktuellen Tabellenletzten. Von der Tabelle wollte man sich aber nicht täuschen lassen, denn im Hinspiel gelang es nur mit viel Mühe, die beiden Punkte zu holen. Zudem musste man verletzungsbedingt mit Jannika und Michelle auf zwei Stammspielerinnen verzichten.

Im Gegensatz zu den letzten Spielen starteten die Mädels sehr gut in die Partie und lagen nach 8 Minuten mit 4:1 vorne. Herauszuheben war eine sehr gute Abwehrarbeit auf allen Positionen, wodurch man entweder Ballgewinne erzielen konnte oder der Gegner Zeitspiel angezeigt bekam.

Männliche C-Jugend gewinnt gegen Flein/Horkheim

von

Dieses Spiel fand schon am Mittwochabend als Spielverlegung in der Römerhalle statt, es wurde als Heimspiel an uns abgegeben. Durch Verstärkungen aus der 1. Mannschaft konnte Flein-Horkheim besser mithalten als erwartet. Immer wieder konnten sie Lücken in unserer Abwehr nutzen, oft dauerte es zu lange, bis wir organisiert waren. Waren die Köpfe müde nach einem langen Schultag, die Füße nicht mehr bereit für flinke Beinarbeit? Recht unzufrieden mit einem 2-Tore-Vorsprung trotteten wir in die Kabine.