Frauen 1 gewinnen gegen die SG Oberer Neckar mit 26:21

von V. Lardani

Am Samstagabend bestritt der SV Heilbronn zum ersten Mal in dieser Saison mit vollständigem Kader ein Spiel. Gepuscht von diesem Vollkommenheitssgefühl starteten sie in die Partie gegen die Mannschaft vom Oberen Neckar. Die Gastgeberinnen konnten sich von Beginn an absetzen und Tor um Tor erzielen. In der Defensive stand man recht gut und konnte es den Gästen schwer machen. Wie gewohnt hatte man jedoch zum Ende der ersten Halbzeit ein kleines Tief, indem sich die Gastspielerinnen auf drei Tore heran kämpfen konnten. Bis zur Halbzeitpause konnte man den Abstand wieder auf fünf Tore vergrößern und nahm sich auch vor diesen zu halten.

In der zweiten Spielhälfte gelang den Gastgeberinnen der bessere Start schnell konnte man sich mit acht Toren absetzen. Doch auch in dieser Hälfte konnte ein Tief nicht vermieden werden und erlaubte den Mädels vom Oberen Neckar ein Herankommen auf zwei Tore. Der SV wollte aber seinen ersten Rundensieg nicht aus der Hand geben und kämpfte sich ins Spiel zurück, um es dann mit 26 :21 zu gewinnen.

(Julia Gmelin)

Zurück