Männliche C-Jugend gewinnt gegen Buchen mit 34:17

von V. Lardani

Unser 1. Saisonspiel fand erst am 2. Oktober statt, somit war genügend Zeit, einige Abläufe einzuüben. Leider waren 4 Spieler nicht einsatzbereit, so war es nötig, gegen die langen Kerls von Buchen vor allem in der Abwehr zu improvisieren. Ein Hauptaugenmerk lag auf dem bärenstarken Kreisläufer, der nur schwer zu halten ist. Das lösten Len Bauer und in der 2. Halbzeit Jannick Ohr bravourös, trotz offensiver Abwehrformation wurde ständig geholfen und hart aber fair verteidigt. Dazu spielte uns in die Karten, dass Noah Zisch in den ersten 10 Minuten mit tollen Paraden die Buchener Schützen verzweifeln ließ, vorne lief der Ball schnell durch und plötzlich stand es 10:1, Buchen sah kein Land. Auch in der Folgezeit probierte Buchen alles, wir hatten immer eine Antwort und so stand es zur Halbzeit hochverdient 19:7.

Nach der Pause gab es einen Durchhänger mit Toren für Buchen, die Abwehrarbeit hatte Kraft gekostet und wir hatten nur 2 Feldspieler zum Wechseln. Doch unsere intensive Spielweise hatte dann den Gegner so zermürbt, dass durch etliche Ballgewinne gegen Spielende ein ziemlich eindeutiger Erfolg heraussprang. Tolle Mannschaftsleistung!

Für den SV spielten: Noah Zisch und Felix Brodmann im Tor, Len Bauer (11 Tore), Hannes Löw, Silas Bühler (6), Tim Thulke (8), Jannick Ohr (6), Lars Haiber, Marcel Drauz (3), Julius Faller.

Zurück