Männliche C-Jugend gewinnt gegen AbsUbaScho deutlich mit 41:07

von V. Lardani

Nach mehreren Niederlagen in Folge konnten die Jungs von Marius Gaub, Armin Drauz und Marvin Brugger endlich ihren zweiten Sieg einfahren. Die Stimmung und die Einstellung zu Beginn des Spiels passten und die Mannschaft konnte in der Anfangsphase mit einem 5:0 Lauf gleich zeigen, was sie in diesem Spiel erreichen wollten.

Durch schnelles Umschaltspiel, gute eins gegen eins Aktionen und schöne Vorlagen für den Kreis wurde das Ergebnis schnell deutlich. Zudem stand die Abwehr weitgehend stabil und durch eine gute Torhüterleistung wurden wenige Gegentore zugelassen. Die Mannschaft spielte weiterhin konzentriert und alle Spieler fügten sich gut in das Spiel mit ein. Zum Ende stand ein verdienter 41:07 Sieg auf der Anzeigetafel. Nun gilt es auf diesem Spiel aufzubauen und für die kommenden Spiele nachzusetzen.

(Marvin Brugger)

 

Für die JSG HN/Leintal spielten:

Max Hohenstein (Tor), Noah Benz (3), Michael Schöllmann (1), Leo Wacker (10), Jakob Abekhon (2), Florent Koca (6), Ruben Pfleiderer (4), Jonas Stähle (6), Markus Gaus (6), Paul Schirmer (2), Tim Poppe und Bastian Landauer (1).

 

Für die SG AbsUbaScho spielten:

Nils Carle, Ian Paul Kuhnt, Lucca Sinn, Bastian Koehler (3), Lukas Wägerle, Simon Wick (1), David Walter (1) und Eric Nitsche (2).

Zurück