Männer 1 gewinnen im Bezirkspokal in Neckarsulm mit 31:38

von V. Lardani

Die erste Männermannschaft des SV Heilbronn startet als Titelverteidiger in die neue Runde vom Bezirkspokal 15/16 und musste gleich beim ersten Spiel in der Ballei in Neckarsulm gegen die dritte Männermannschaft, welche in der Bezirksklasse tätig ist, antreten.

Das SV Team ging zwar als hoher Favorit in dieses Spiel, musste aber im Vorfeld wegen Hochzeit und Urlaub auf 8 Spieler verzichten. Um überhaupt spielfähig antreten zu können, haben Jonas Pfauser, Oli Binder sowie Marco Schnurbusch aus der zweiten bzw. aus der dritten Mannschaft ausgeholfen. Diese fügten sich nahtlos ein und konnten sich auch alle in der Torschützenliste einreihen. Hierfür nochmals herzlichen Dank vom ganzen Team.

Zu Beginn der Partie erwische der Gastgeber aus Neckarsulm den besseren Start und führte in den Anfangsminuten gleich mit 2:0. Die SV’ler standen nicht sicher in der Abwehr und im Angriff wurde viel verworfen. Die NSU ‘ler witterten ihre Chance, dass in diesem Spiel mehr drin ist und spielten zeitweise auf Augenhöhe mit dem Landesligisten. Dem SV-Team gelang es mit viel Mühe in der 6. Spielminute den 5:5 Ausgleich zu erzielen, ehe sie sich mit vier Toren in Folge auf 5:9 etwas absetzen konnten. Bis zur Halbzeit verlief das Spiel auf Augenhöhe und die SVler konnten sich nicht weiter absetzen. So wurden beim Stande von 15:20 Toren für die Gäste aus Heilbronn die Seiten gewechselt.

Nach der Pause stand der Favorit besser in der Abwehr und erspielte sich durch schnelle Kontertore einen 10 Tore Vorsprung. Danach ließ die Konzentration wieder etwas nach und einige Tempogegenstöße und klare Torchancen konnten nicht genutzt werden. Das SV-Team kontrollierte weiter das Spiel und erreichte in Neckarsulm einen etwas hart erarbeiteten 31:38 Auswärtserfolg und hat somit die nächste Runde im Bezirkspokal erreicht.


Für den SV Heilbronn spielten:
Reinhold Gräf (Tor), Philipp Lang (4), Dennis Schulz (7), Sven Graf (11), Markus Seifer (3), Sören Vogt (6), Jonas Pfauser (4), Marco Schnurbusch (2) und Oli Binder (1).

Für die NSU Neckarsulm 3 spielten:
Torsten Walk (Tor), Heiko Rosenthal (2), Maximilian Moßmaier (1), Dennis Schiffert (10), Martin Bräuning, Simon Juarez-Wichmann (1), Jens Spohrer (7) Nicolai Spiegl (2), David Gärtner (2), Martin Bräunig, Dennis Hauke, Bastian Binnig, Markus Walter (1) und Ludwig Berthold (5).

Zurück